LA8 Maßnahmenpaket: ÖPNV attraktiv machen!

Du hast keine Berechtigungen dieses Formular zu betrachten oder abzusenden

Status:
Abgelehnt

Wir beantragen, dass sich die Landespartei für ein attraktiveres ÖPNV Angebot nach Wiener Vorbild stark macht. Unseres Erachten nach ist der Wechsel hin zum öffentlichen Nahverkehr, auch für Pendler, mit einem attraktiveren Jahresticket möglich und dringend notwendig. Als weitere Folge fordern wir, dass in NRW Anreize für Arbeitnehmer wie auch Arbeitgeber entstehen müssen. Dies soll durch einen Ausbau der Infrastruktur, z.B Modernisierung von Zügen wie den Ausbau der Parkplätze an Bahnhöfen, aber auch durch die Einführung einer CO2-Steuer für Unternehmen, die bezüglich des CO2 Ausstoßes der anreisenden Arbeitnehmer berechnet wird, erreicht werden.

Begründung:

Zurzeit wird in vielen Städten Deutschlands über Dieselfahrverbote gesprochen. Dies hat massive Auswirkungen auf die Menschen in Nordrhein-Westfalen. Hier muss man den Bürgern die Möglichkeit bieten, durch ein starkes Angebot auf den Personennahverkehr umzusteigen. NRW muss die Verkehrswende anführen und der Umweltverschmutzung durch Stickoxide und CO2 entgegen wirken.

Änderungsantrag zu diesem Antrag einreichen